Chinesische Diagnostik & Arzneimitteltherapie
Spezial-Seminar
30 UE
-

Teilnahme buchen

Spezialseminar € 630,00

Preise exkl. MwSt.

Teilnehmende

  • Ihre häufigsten Diagnosen sind Leber‐Qi‐Stagnation und Milz‐Qi‐Schwäche?
  • Sie sind oft unsicher, welche Diagnose das Hauptproblem darstellt?
  • Ihre Diagnosen und Verschreibungen gleichen einander immer wieder?
  • Ihre Patienten bessern sich kurz, aber der wahre Durchbruch bleibt aus?

Oft gelingt der Transfer unseres theoretischen Wissens in die Praxis nicht so recht. Wir alle brauchen gute diagnostische Fertigkeiten! Dieser Kurs soll seinen Teilnehmern helfen, genauere Diagnosen zu stellen, um effizienter verschreiben zu können und Therapieerfolge zu optimieren.
Die Kursserie Diagnostik erlaubt ihren Teilnehmer interaktiv zu lernen. Wir lernen an uns selbst, an unserem Gegenüber und an PatientInnen. Endlich ein Kurs, der die Grundlagen festigt und Spaß macht!

Zielgruppe / Teilnahmevoraussetzungen

TCM‐Ärzt*innen, TCM‐Ernährungsberater*innen, Tuina‐Therapeut*innen

Teilnahmevoraussetzungen
Vorkenntnisse in TCM‐Grundlagen und Diagnostik

Lehrziele / Lernergebnisse

Sie als Teilnehmer*in

  • lernen tiefgehender zu befragen und gezielter zu betrachten,
  • erweitern Ihre differenzialdiagnostischen Fähigkeiten,
  • üben und verfeinern Ihre diagnostischen Fähigkeiten unter Anleitung und Supervision an möglichst vielen Personen