TCM Grundlagen
Diplom-Lehrgang
102 UE
-

Teilnahme buchen

Lehrgang € 1.760,00

Preise exkl. MwSt.

Teilnehmende

In kurzer, prägnanter Form werden die wichtigsten Grundlagen der TCM‐Theorie und Diagnostik (wichtige klassische Werke; Puls‐ und Zungendiagnose; pharmakobotanische Grundlagen der Arzneipflanzenanwendung) unterrichtet.

Der Praxisbezug wird durch viele Beispiele hergestellt und macht das Lernen anschaulich und das Gelernte sofort anwendbar.

Zielgruppe / Teilnahmevoraussetzungen

Alle Personen, die im Gesundheitsbereich tätig sind bzw. ihre TCM‐Grundlagenkenntnisse auffrischen wollen.

Lehrziele / Lernergebnisse

Sie als Teilnehmer*in:

  • erkennen Störungsmuster und Ungleichgewichte nach TCM bei sich und anderen,
  • lernen praktisch Zunge und Puls nach TCM zu interpretieren,
  • lernen dazu passend einfache Ernährungs- und Kräuterrezepte,
  • erwerben grundlegendes Wissen darüber, was Sie zur Gesunderhaltung für sich und andere beitragen können.

 
Das TCM-Basismodul ist die solide Grundlage für alle WSTCM‐Bildungsangebote für Gesundheitsberufe:  

  • TCM Ernährungslehre
  • Kräuter intensiv – zertifizierte Phytoberatung nach TCM
  • Tuina Anmo
Durchführung

Der Lehrgang “Basiswissen TCM” wird als Blending‐Learning‐Lehrgang durchgeführt. Das heißt es wird allein, gemeinsam, online und in Präsenzseminaren gelernt.  
In den E‐Learning‐Teilen werden Videos, Texte und Überprüfungstools zur Verfügung gestellt – Sie lernen dann, wenn es für Sie passt.
In den Webinaren werden TCM‐Theorien gemeinsam online bearbeitet.
In den Präsenzseminaren gibt es einen hohen Praxisbezug, ausreichend Gelegenheit zu üben und miteinander zu lernen.
Sollte es coronabedingt notwendig sein, den Präsenzunterricht zu reduzieren, werden die Webinar‐Anteile erhöht.