ao. Univ.-Prof. Dr.in Sabine Glasl-Tazreiter

Ao. Professorin am Institut für Pharmakognosie der Universität Wien. Dissertation und Habilitation für das Fach Pharmakognosie. Zahlreiche Fachpublikationen und Forschungsschwerpunkte: Pflanzliche Inhaltsstoffe, Analytische Qualitätskontrolle von Phytopharmaka, Ethnopharmakognosie (Heilpflanzen aus Lateinamerika und der Mongolei). Vorstandsmitglied der Österreichischen Pharmazeutischen Gesellschaft, Guest-Editor bei der Zeitschrift "Planta Medica" und Mitglied des Editorial Boards von "Phytochemistry Letters".