Susanne Peroutka

Ausbildung zur Ernährungsberaterin nach den 5 Elementen bei Barbara Temelie und TCM-Ausbildung bei Claude Diolosa. Mehrere längere Studienaufenthalte in China an der Universität für TCM in Chengdu. Schwerpunkte: Kräuterheilkunde, therapeutisches Kochen mit Kräutern, Prävention und Therapie durch Ernährung. Spezielle Weiterbildungen und eigene Studien zum Einsatz von Westlichen Kräutern im Sinne der TCM. Seit 1994 Praxis in Wien. Lehrtätigkeit in Österreich und Deutschland. Von 1999 bis 2012 Ausbildungsleiterin für TCM-Ernährung und seit 1999 Referentin bei der WSTCM.
Von 2001 bis 2004 TCM-Ernährungsberaterin am AKH Wien für Krebspatienten. Seit 2004 Lehrbeauftragte an der Donau Universität Krems. Gründungsmitglied des Dachverbandes für TCM und verwandte Berufe. 2005 und 2009 Berufung in den TCM-Beirat, Gesundheitsministerium Wien.