TUINA | Körperarbeit
Spezial-Seminar
14 UE
-

Teilnahme buchen

Spezial Seminar € 290,00

Preise exkl. MwSt.

Teilnehmende

Bi‐Syndrome sind in erster Linie Blockaden in den Gelenken, die nach TCM durch das Eindringen pathogener Faktoren entstehen und chronisch weiterverlaufen. Sie sind  sehr häufig, oft extrem schmerzhaft. Traumata und Sportverletzungen sind aufgrund von Freizeitbetätigungen und Unfällen ein gewohntes Bild im Praxisalltag.

Die TCM kennt dazu eine präzise Diagnostik und differenzierte Behandlungsmethoden, die sehr gute Resultate zeigen. In diesem Praxis‐Workshop untersuchen wir die wichtigsten  Beschwerdebilder nach westlich‐medizinischen Kriterien und nach TCM, differenzieren nach Symptomen (Schmerztypologien, Schwellungen, Gesamtkörperbild,  Überlastungen) und erarbeiten Behandlungskonzepte. Praktische Übungen mit Tuina, Moxibustion, Schröpfen, Akupunktur und Kräuteranwendungen.

Leitung
Zielgruppe / Teilnahmevoraussetzungen

Personen mit Kenntnissen der TCM, Tuina‐ und Shiatsu‐Practitioners, TCM‐Ärztinnen und Ärzte